Infrarot Thermometer Test

Ein neues Gerät im Infrarot Thermometer Test

Wir waren auf der Suche nach einem geeigneten Infrarot Thermometer. Dabei ging es darum, am Grill oder im Kamin auf einfache Art und Weise die Temperatur zu messen. Vorher war es immer umständlich, denn gerade im Kamin mit einem gewöhnlichen Thermometer zu birgt immer die Gefahr sich zu verbrennen. Jedoch gibt es auf dem Markt eine große Auswahl an Infrarot Thermometern für den Test.

Die Auswahl beim Infrarot Thermometer Test

Es fielen 3 unterschiedliche Gerät in die engere Auswahl. Dann wurde nochmal kräftig verglichen und geprüft bis wir uns für einen Testkandidaten entschieden hatten. Unsere Wahl ging an das Etekcity Dual Digital Laser Infrarot Thermometer. Da es laut Herrsteller genaueste Ergebnisse auch bei einem größeren Abstand leisten soll, haben wir es ausgewählt.

Versand und Verpackung

Gekauft wurde das Testgerät (Laser Infrarot Thermometer) bei Amazon, da es aus unserer Sicht das beste Preisleistungverhältnis bietet. Als Prime Kunde lang der Preis bei ca 23 Euro (schwankt immer ein wenig). 2 Tage nachdem wir es bestellt hatten, wurde es auch geliefert. Es befindet sich in einer stabilen Kartonverpackung mit Plastikeinlage.batterie nicht aktiv Wie man auf dem Bild sieht, ist die Batterie schon im Gerät enthalten. Aber erst wenn man den Griff öffnet, das rote Band entfernt und die Batterie von der Schutzfolie trennt, kann das Laser Infrarot Thermometer getestet werden.

Aussehen und Verwendung

Rein optisch sieht das Thermometer aus wie eine Pistole. Schaltet man es ein, ist es innerhalb von wenigen Sekunden einsatzbereit. Zwei rote Laserpunkte zeigen uns den Bereich, in dem wir messen können. Um eine erfolgreiche Messung durchzuführen, drückt man ca 1 Sekunde auf den Knopf (ebenfalls wie bei einer Pistole). Sofort wird das Messergebnis auf dem Infraror Thermometer angezeigt. Die Verwendung ist also kinderleicht. Meine Kleinen sind dann nach mir ca eine Stunde durchs Haus gelaufen und haben alles gemessen, was man messen kann. Ich habe sie natürlich vorher aufgeklärt, daß man mit dem Gerät nicht in die Augen leuchten darf!

Digitale Anzeige des ThermometersFazit des Infrarot Thermometer Tests

Zu dem Preis ein echt geniales Teil. Das berührungslos Temperaturmessgerät muss nicht lange erklärt werden. Einschalten und ausprobieren, damit kommt jeder zurecht. Man darf jetzt sicherlich in Sachen Genauigkeit keine Wunderdinge erwarten, aber das Thermometer mach das, was es soll. Es misst die Temperatur an der Stelle, auf die der Laser zeigt. Von uns gibt es eine Top Bewertung für dieses Gerät: Preis-Leistungsverhältnis optimal!

Hier noch dia Angaben des Hersteller:

  • Messbereich:-50 bis +550°C, Einheit umschaltbar auf °C und °F, Emissionswert von 0,95
  • Genauigkeit: ±2% oder ±2°C; Reaktionszeit: <0,5 Sekunden, Schwache Batterieanzeige
  • Entfernung zum Verhältnis Spot: 12:1 garantiert genauste Ergebnisse auch in größeren Abständen
  • Abschaltbare Displaybeleuchtung und Laserpointer, Daten-Hold-Funktion, Abschaltautomatik (15 Sekunden)
  • Breites Einsatzspektrum: Warmwasserleitungen, Kochflächen, Achslager, Heizung, Klimaanlage, Lebensmittel usw.

Hinterlasse Deine Meinung